Gesellschaften Osteuropas
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Schwerpunkte der Lehre

Unsere Lehre beinhaltet folgende Schwerpunkte:

  • Gesellschaftliche Transformationen in postkommunistischen Staaten
  • Politische Regime und Gesellschaften Osteuropas, insbesondere russische subnationale Politik
  • Regionale Kooperation autoritärer Regime
  • Historische Ursachen gegenwärtiger gesellschaftlicher Prozesse

Ausserdem beteiligen wir uns an der Ausbildung im Bereich quantitative Methoden des Instituts.

Unsere Veranstaltungen richten sich sowohl an die Studierenden der Soziologie als auch die des Elitestudiengangs Osteuropastudien.